kooperation.jpg

Kooperation

Die Zusammenarbeit mit unseren externen Partnern ist uns wichtig.

Apotheke

Die Medikamentenversorgung ist in einem Kooperationsvertrag mit ortsansässigen Apotheken geregelt, um eine möglichst gute Versorgung der Bewohner*innen zu gewährleisten. Der Vertrag beschreibt Serviceleistungen wie Rezeptbeschaffungen, Medikamentenlieferungen, Schulungen und themenspezifisches Training der Mitarbeiter*innen. Selbstverständlich steht den Bewohner*innen grundsätzlich die Möglichkeit offen, eine Apotheke nach eigener Wahl zu nutzen.

Hausarzt/ Facharzt

Wir arbeiten eng mit den jeweils behandelnden Haus- und Fachärzten zusammen. Auf Anordnung des Arztes und in Abstimmung mit den Bewohner*innen werden weitere Fachbereiche hinzugezogen, wie etwa das Sanitätshaus oder Krankengymnastik.

Externe Fachberater*innen

Weitere wichtige Kooperationspartner sind unsere externen Fachberater*innen zu den speziellen Bereichen Ernährung, Wundmanagement und Kontinenzversorgung.

Kindergärten

Wir arbeiten mit Kindergärten aus dem Stadtteil Kumpfmühl zusammen, was es uns ermöglicht, generationsübergreifende Aktivitäten anzubieten. Durch die Zusammenarbeit erhalten unsere Senior*innen die Gelegenheit, sich nicht nur mit Menschen der eigenen Generation auseinanderzusetzen, sondern auch die Wünsche, Bedürfnisse und Entwicklungen junger Menschen beobachten und erleben zu können. Die Kinder erhalten im Gegenzug Einblick in unsere Einrichtung und überwinden Hemmschwellen. Sie erleben unsere Bewohner*innen und lernen so altersbedingten Einschränkungen kennen.

Friseur

Eine selbstständige Frisörin kommt einmal wöchentlich in unsere Einrichtung. Die Mitarbeiter*innen der Pflege sind Ihnen gerne bei der Terminvergabe behilflich.

Fußpflege

Für die Fußpflege stehen verschiedene Anbieter zur Verfügung, die sowohl kosmetische als auch medizinische Fußpflege anbieten. Die Mitarbeiter*innen der Pflege unterstützen Sie bei der Terminvergabe.

Veranstaltungen

Eine große Anzahl an Festlichkeiten wie Neujahrsempfang, Faschingsball, Osterfrühstück, Muttertagsfeier, Fronleichnamsfest, Frühlingskonzert, Sommerfest, Oktoberfest, Weinfest, Nikolausfeier, Adventskonzert und Weihnachtsfeier rund um den Jahreskreis sind für unsere Bewohner*innen eine willkommene Abwechslung und zeitliche Orientierung.

Kneitinger Stüberl

In unserer Einrichtung bieten wir Ihnen das „Kneitinger Stüberl“ zur Einkehr und zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen an.
Gerne können Angehörige von Bewohner*innen bei uns für Ihre privaten und familiären Anlässe, wie Geburtstagsfeiern, kleine Einladungen oder ein Kaffeekränzchen mit Freunden einen Tisch reservieren lassen.

Sie sind mit Ihren Angehörigen und Besucher*innen immer herzlich Willkommen.

Offener Mittagstisch für Senior*innen

Der "offene Mittagstisch" für Senior*innen aus der näheren Umgebung wird im Kneitinger Stüberl auf Vorbestellung angeboten.

Für den offenen Mittagstisch können Sie gerne bei Frau Nieddu unter 0941  5073542 montags und freitags ab 10.00 Uhr Ihre Essensmarken kaufen und Ihre Speisenauswahl treffen.

Unsere Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.30 - 16.30 Uhr
Samstag: 11.30 - 13.30 Uhr
Sonn- und Feiertag:
11.00 - 16.30 Uhr



 

Tagungs- und Seminarräume

Vermietung 

Im Bürgerheim Kumpfmühl besteht für externe Interessenten die Möglichkeit Tagungs- und Seminarräume, auch am Wochenende, zu mieten. Dabei kann zwischen unterschiedlichen Gruppengrößen, von Kleingruppen bis hin zu 100 Personen, gewählt werden, um entsprechend Räumlichkeiten zu buchen. Es stehen verschiedene technische Hilfsmittel zur Verfügung. Ebenso können Cateringswünsche entgegen genommen werden.

Für nähere Informationen und Auskünfte wenden Sie sich unter 0941 5073544 an Frau Marianne Cargill. Diese berät Sie gerne.